29. April 2013

Sign of the Times


Manchmal gibt es Zeiten, an denen man das Schreiben an einem Projekt unterbrechen muss. Weil es tatsächlich etwas Wichtigeres gibt. Weil es Arbeit zu erledigen gilt, die das Fundament für das Schreiben legt. Weichen stellt. Die Bedingungen für das Schreiben neu festlegt.
Mancher hat sich vielleicht gewundert, warum ich in letzter Zeit nichts mehr über den Schreibprozess gepostet habe.
Die Antwort ist, dass momentan eine solche Zeit gekommen ist.
Es ist eine aufregende, großartige Zeit. Und das, was ich momentan mache, bezeichne ich gerne als Wirbelsturmsurfen.
Dafür stelle ich die Arbeit des Schreibens gerne für einige Zeit zurück. Weil es für die Bedingungen des Schreibens wichtig ist.
Wer sich jetzt fragt, worüber ich eigentlich genau rede, der wird über einen der verschiedenen Faktoren einiges bald erfahren. Hier und anderswo.
Die Mayas sagen ein alter Zyklus habe geendet und ein neues Zeitalter habe begonnen.
Der Q-Day naht.
1. Mai 2013 ist Q-Day!

Außerdem erscheint an diesem Tag „Hyperdrive – Mantikor erhebt sich“, die Zusammenfassung der 1. Staffel des Roman-Serials „Hyperdrive“, 6 Bücher in einem eBook, komplett überarbeitet und mit zusätzlichem Material.

Rejoice! Raise your hearts and raise your spirits. Q-Day is coming!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen